Slide 2
Yvonne Braun
Hormon Selbsthilfe

bring Dein Nerven- und Hormon System in die Balance. Entspannt und voller Vertrauen mit dem richtigen Wissen in Dein Strahlen

So, stell Dir vor, ich fungiere hier ähnlich wie Tripadviser oder ein Wanderbuch. Ich habe Dir aus meiner Reise, direkt von meinem Hormon-WEG die “besten Tipps für´s Hormon-Land” rausgesucht. Nicht nur einfach abgeschrieben, sondern ehrlich für Dich getestet und liebevoll zusammengestellt. Dafür habe ich keine Kosten und Mühen gescheut und habe mich auf eine ziemlich lange Reise gemacht und diverse Touren-Anbieter in meinen eigenen Hormon-Rucksack gepackt. 😉

Hier ist Dein Check-In Schalter. Hier gehts um

Hormon Selbsthilfe

erlebt und beWEGt

Deinem WEG zu einem neuen Lebensfühl & Resilienz

Ich gestehe, ich habe eine Reise gemacht, die ich so gar nicht gebucht hatte. Ein Blinddate sozusagen. Ich bin quasi mit einem Flugzeug abgehoben und wusste gar nicht, dass ich fliege und schon gar nicht, wo ich hinreise.

Stand heute kann ich Dir sagen, da gibt es doch so WEG-Abzweigungen, die Dich ohne Umweg ins Hormon-Land befördern. Das Spannende ist, wenn Du den Weg gehst, bist Du Dir dessen gar nicht bewusst und dann passiert es, dass Du spielend leicht falsch abbiegst. Denn die Wegemarkierung (ich weiß, von was ich rede, denn der HW 25 ist mein Weg, den ich hier teilweise markiere) ist schlecht, nicht vorhanden, verblasst oder weiß der Kuckuck was. Deusch hat mir in diesem Land nicht geholfen, meine anderen Sprachen auch nicht und bis ich die Sprache verstehen konnte, hat es einige Zeit gedauert.

Ich bin Deine WEG-Begleitung, da ich immer wieder Frauen sehe, denen entweder genauso wie mir damals nicht bewusst ist, welches Land sie ansteuern, auf welchem WEG sie sich befinden. Ich bin mit meinem Rucksack voller Hormon-Wissen für all Deine Fragen bezüglich Zyklus, Hormone, PMS & Wechseljahre da. Dank meiner eigenen Erfahrungen, meiner Ausbildungen und insbesondere der Hormonselbsthilfe bin ich Deine zertifizierte WEG-Begleitung. Durch den Dschungel im Hormon Land.

Desdewesche lade ich Dich ein, das Beste aus diesem WEG zu machen. Mit mir als Tourguide sparst Du Zeit, Nerven und am Ende Geld. Deine hormonbezogene Fragen werden beantwortet und Du musst nicht mehr in 10.000 (Wander)Gruppen Dir unterschiedliche Meinungen anhören, die Dich noch mehr durcheinander bringen. Wenn Deine Hormone Achterbahn spielen, ist irgendwo in Deinem Körper Stress. Ich erläutere Dir Zusammenhänge Deiner Symptome und deren Ursache. Ich stelle Dir Wissen zur Verfügung, damit Du bestmöglich für Dich selbst entscheiden kannst, welche Behandlung, welche Empfängnisreglung oder ganzheitliche bzw. alternativen Formen Du wählen kannst. Ich bin Deine Brückenbauerin, wie Du Dich selbt am besten unterstützen kannst. Denn Wissen ist Macht. Insbesondere, wenn es um Zykluswissen und Hormonwissen geht. Es geht aber auch um die Umsetzung, Transformation, also Tipps sein, welche Maßnahmen Du durch angepasste Bewegung, Ernährung, Entspannung & behutsame und nachhaltige Verhaltensänderung hinbekommen kannst, um dann mit Freude und Leichtigkeit und  mehr Energie den Alltag zu leben.

Und auch hier habe ich besondere Angebote von Low-Bugdet, über Glamping bis hin zur Luxussuit geschnürt. Wir können spazieren gehen, ne leichte Wanderung oder eben eine längere Tour machen.

wenn Du Bock auf ne längere Wanderung hast, dann lade ich Dich auf den Caminho Hormones ein. Der Reiseablauf ist ähnlich wie bei meinem Allgemeinen Resilienz Angebot, dennoch super spezialisiert auf alle Hormon-Belange.

Am Ende wird Dich auch in diesem Genuss-Wander-Angebot Dein eigener Jakobsweg-Effekt erwarten!

Wir werden keine gemeinsame Wanderung machen können,

  • wenn Du sofort die Flucht ergreifst, wenn es um neue, andere Impulse geht, die sich im ersten Augenblick für Dich fremd anhören
  • wenn Dir die Vorstellung von der Trinität von Körper, Geist & Seele völlig abgedreht vor kommt.
  • wenn Du es nicht zulässt, dass Stress (egal auf welche Art und Weise er vorherrscht, offensichtlich oder auch auf biochemischer Ebene) eine der Hauptursache für das Hormon Gleichgewicht ist
  • wenn Du permanent zu neuen Anbietern springst “Anbieter-Hopping”, die Deiner Meinung nach eine neue, bessere Lösung bringen. Stichwort Abhängigkeit. Dein Adrenalin, Stress Pegel freuen sich, denn sie wollen hoch gehalten werden. Eine Zusammenarbeit mit Ärzten, Heilpraktikern o.ä. ist elementar, doch kostet es ungemein Zeit, Geld und Energie, wenn wir diskutieren, ob Entspannung (egal in welcher Form) notwendig ist. Entspannung bitte nicht mit Ruhe oder Stille gleichsetzen
  • wenn Dir die Vorstellung missfällt, dass Vertrauen in Dich, das System und Deinen Körper, neben Wissensaufbau elementar ist.
  • wenn Du auf dem Spartrip bist, bzw. immer noch die falsche Priorität legst und nicht langfristig agieren willst. Du kannst gerne Nahrungsergänzungsmittel uvm. kaufen, zehntausend Tests machen, wenn Du aber bei Dir sparst für eine nachhaltige und behutsame Persönlichkeitsentwicklung, dann bin ich die falsche Person.
  • wenn Du die eine Wunderpille suchst und das Ganze außen vor lässt.
  • wenn Du schnelle, hauruck Aktionen erwartest.

Meine Methode zeichnet sich durch “Wissen, Vertrauen, in Dein Strahlen kommen” aus.

Was es benötigt, ist Dein Mitwirken! Dass Du irgendwo beginnst! Hier Deine weiteren Basis-Möglichkeiten:

Die ersten 72 h nach unserem Telefonat sind maßgeblich daran beteiligt, wie Du ins Umsetzen kommst. Mental Training und Resilienz sollten ebenso ganz weit oben stehen

Falls Dich meine fachlichen Ausbildungen, neben meinem eigenen Erfahrungen interessiert:

  • +540 h Yogalehrerausbildung
  • Hormon Fachkraft bei der Hormonselbsthilfe
  • Ayurveda-Lifestyle-Coaching-Ausbildung
  • Trainer für Achtsamkeit im Wald – Waldbaden
  • Trainer für Natur Resilienz
  • Emotions-Coaching (wie Du wieder lernst, Dich so zu zeigen, wie Du bist. Vom Kopf ins Fühlen, mit all Deinen Facetten)
  • Schule des Lebens
  • BWL Studium
  • Mutter zweier Kinder
  • bodenständig, ehrlich, authentisch

wichtige Info für Dich:

Hormonprobleme können diverse Ursachen haben. Zu viel Sport, zu einseitige Ernährung. Ein Mangel an Energie. Müdigkeit, Antriebslosigkeit oder die netten Dinge, die Du von PMS oder den Wechseljahren kennst. Dein Hormonsystem ist ähnlich fragil wie ein Mobilé.

Evtl. wirst Du auch dazu angeregt, über mögliche Ursachen in ganz anderen Bereichen nachzudenken, die Du so erst einmal nicht auf dem Schirm hast. Unser Gespräch (online oder direkt im Odenwald) kann ein erster Anstoß sein, Dir weitere Gedanken zu machen. Tiefer einzusteigen. Mit mir oder ohne mich. Auf jeden Fall sollst Du nach diesem Gespräch weniger Fragezeichen haben, wie vorher.  Dein Hormonsystem ist enorm wichtig für Deine weitere Balance im Leben!

Bitte beachte:

  • Ich ersetze keinen Arzt oder Therapeuten. Ich bin Deine Wegbegleiterin, Impulsgeberin, Mutmacherin. Augenöffnerin
  • Ich kann keine Diagnosen erstellen. Ebenso keine Rezepte für Arzneimittel oder Überweisungen Dir geben. Selbstverständlich kann ich Dir Ansprechpartner aus meinem Netzwerk nennen.
  • Solltest Du physische oder psyschische Behandlung benötigen oder bereits sein, bitte mit dem behandelnden Arzt abklären lassen.
  • ein wesentlicher Bestandteil dieser “Beratung/Sprechstunde” ist, mit welchen “einfachen”, behutsamen Mitteln Du in eine Hormon-Selbstregulation kommen kannst, diese daheim anwenden kannst und wie Du aus Deinem Alltagskreislauf ausbrechen kannst.
  • Ich biete derzeit keine Hormonbestimmung an. Dennoch kann ich Dir auch hier einen Ansprechpartner nennen.
  • Ich bekomme für sonstige Produkte, Firmen oder Veranstaltungen außerhalb von meinem eigenen Angebot von WOOD-YOGA, keine finanziellen Mittel
  • Meine Empfehlungen unterliegen in Deinem eigenen Ermessen. Ich gebe kein Heilversprechen ab.

Herzliche Grüße aus dem Odenwald

Yvonne

Anja habe ich auf ihrem langjährigen Migräne WEG begleitet. Sie hat gefühlt jede Röhre durch, kennt alle gängigen Medikamente und war dennoch jeden Monat des öfteren eingeschränkt. Wir haben ganz klassisch mit dem Doshatest angefangen, die erste Auswertung und sind dann tiefer in die WEG-Begleitung mit dem Ayurveda und meinem Hormonwissen als Hormonfachkraft eingestiegen. Sie hat mir diese Rückmeldung gegeben:

Waldbaden versuche ich so zweimal die Woche einzubauen,  weil ich da einfach mein Zeitmanagement noch nicht so richtig im Griff habe. Im großen Ganzen geht’s mir besser als noch vor einem Vierteljahr. Also ich merk schon eine Umstellung wenn auch nicht groß aber ich merke dass ich mich wohler fühle. Kopfschmerzen habe ich im Moment wieder ein bissl mehr allerdings schiebe ich das auf die Wetterkapriolen. Jo, ansonsten was mir noch eingefallen ist,  was vielleicht für dich interessant ist,  während meinen Schwangerschaften bei beiden Kindern hatte ich überhaupt keine Migräne und jeweils vier  Wochen nach der Geburt fing es dann wieder an.

Anja F. 15.02.2022

Hallo Yvonne,  also alles in allem bin ich total zufrieden. Ich hatte zwar letzte Woche wirklich 5 Tage am Stück Kopfschmerzen ,war unangenehm aber lange nicht so schlimm wie meine Migräneanfälle.Bin weiter arbeiten gegangen und klar habe mich ein bisschen mehr zurückgehalten aber war okay.  Bin allerdings auch heute den 15.  Tag ohne was Süßes. Ich habe es tatsächlich geschafft. Trinken klappt weiterhin …zwei bis drei Liter kein Problem mehr… meistens  Tee und Essen ja klappt auch. Ich habe mir schon paar ayurvedische Rezepte auch rausgesucht.Einmal in der Woche wird jetzt richtig ayurvedisch gekocht ansonsten ja mehr oder weniger angepasst an meinen Essensplan oder was ich mit den Mädels koche. Yoga probiere ich..  manche Sachen klappen gut manche Sachen bin ich einfach zu steif. Aber ich probiers halt immer wieder so weit wie ich komme und versucht das auch in mein tägliches Programm mit aufzunehmen.

Anja F. 16.03.2022

trinken klappt super. Während der ganzen Fastenzeit null genascht. Dann wieder angefangen und wieder in der falschen Routine drin, dann sofort wieder Kopfschmerzen. Erkannt, dass naschen sehr viel ausmacht. ich habe gelernt, innezuhalten, auf mich zu hören. Arbeiten im Garten, die einen erden.

Anja F. 09.05.2022, Your Content Goes Here