Laden...
Über mich2021-09-14T20:51:33+02:00

Über mich:

Yvonne Braun

Kurse, Beratung & Coaching

Hi, ich bin Yvonne Braun

naturverbunden, wissenshungrig, gerne unter Leuten und dennoch die Ruhe liebend. Ruhig und manchmal laut. Unbequeme Fragen stellend, Dinge verstehen wollend. An Mode interessiert, mit eigener Nähmaschine. Und dennoch im Herzen yogaliebend, nachhaltig und irgendwie schon ein bisserl Öko. Ich liebe den Wald, das Kraulen, das Radfahren, die Bewegung, gutes Essen und das Verreisen und neue Dinge zu entdecken. Mainstream bin ich nur bedingt, habe das Gefühl, dass ich vieles antizyklisch mache und hier mit meinem Konzept im Odenwald echte Pionierarbeit leiste.

Vor mehr als 8 Jahren durfte ich in meiner Selbstständigkeit in der Versicherungsbranche selbst erfahren, was Knirschen und stressbedingte Warnsignale sind. Wie es ist, wenn man im Hamsterrad und einer Kombination von eigenen Ansprüchen, Ambitionen, Ausbildungen und dem Wunsch nach Selbstverwirklichung gefangen ist. Und irgendwie den Ausgang verpasst hat. Ich durfte erfahren wie es ist, als gutausgebildete Frau, in einer Männerbranche zu arbeiten. Was es bedeutet, in einem System “gefangen” zu sein, zu reagieren, wie andere es wollten und mich, meine Werte, Wünsche und Ziele auf der Strecke blieben. Um es anderen zu beweisen und auch mir zu beweisen, dass man als Frau alles erreichen kann. Ich war im Vertrieb tätig, durfte, obwohl ich selbständig war, mich an Verkaufszielen und Zahlen von anderen orientieren, waren sie erreicht, gab es schon die nächsten höheren Zahlen. Nachhaltigkeit, Vertrauensaufbau und Kompetenz wollten langfristig nicht gesehen werden. Ich, als Mutter mit zwei kleinen Kindern, die unter der Woche alleinerziehend war, wurde komplett verglichen mit Personen, die Vollzeit arbeiteten.

Verstehe mich nicht falsch. Der Job an sich war gut, meine Kunden total nett, doch so richtig selbständig und frei hat es sich nie angefühlt. Selbst und ständig mit dem vollen unternehmerischen Risiken trifft es eher. Durch das ständige Organisieren, vor allem der Kinderbetreuung, dem permanenten schlechten Gewissen ihnen gegenüber und der ständigen Rechtfertigung, warum ich gewisse Dinge tat oder auch nicht, bin ich in einen Strudel geraten. Langsam, stetig, nicht unbedingt wahrnehmend was geschah.

Rückblickend kann ich sagen, dass ich nicht in meiner Balance war. Weil ich ständig hin und hergerissen war zwischen der Fürsorge für meine Familie und Kids und meinem Wunsch nach Selbstverwirklichung und Anerkennung im Beruf. Als Unternehmerin, als Mutter, als Frau, als Person. Ich konnte es keinem gerecht machen und mir schon gar nicht. Es galt: Durchhalten, Zurückstecken und nicht zu viel Jammern. Damit resultierte eine anfangs nicht greifbare Unzufriedenheit, eine Überforderung und ein tiefes Misstrauen gegen die eigenen Fähigkeiten. Was dann auch soweit ging, dass ich wirklich meine fachlichen Kompetenzen in Frage stellte und mir auf allen Ebenen nicht vertraut habe. Es war alles wichtiger als die wirklich wichtigen Dinge. Letztendlich führte es dazu, dass ich in die Knie gezwungen wurde, die Reißleine ziehen durfte und einen beruflichen Cut machte. Hui, gar nicht so einfach, wenn man selbst hohe Ansprüche an sich, den Job hat. Man sich auch wesentlich übers Arbeiten definiert und im Grunde anderen Menschen sein Epertenwissen zur Verfügung stellen möchte, damit diese eine schnellere Lösung finden. Kurz zusammen gefasst: die Freude war der Frustration gewichen!

Es brauchte noch etwas, bis ich mich darauf besann, was ich eigentlich schon immer machen wollte, wo mein Feuer konstant brannte. Mich haben dabei immer Yoga & meine Spaziergänge im Wald unterstützt. Hier fand ich Ruhe, konnte loslassen, konnte einfach sein. Fand Erdung, Stabilität, Anker. Unbewusst also alles richtig gemacht. 2016 entschloss ich mich, zu meiner Yogalehrerausbildung. Nur für mich! Erzählte keinem außer Mann und Kindern davon. Der weitere Wachstum durfte in den letzten Jahren im Inneren stattfinden. Doch auch das funktioniert nicht von heute auf Morgen. Viele kleine Schritte, drei vor, vier zurück, links, rechts, voller Zweifel, Sorgen. Und doch wissend, dass der wichtigste Schritt die eigene Gesundheit &  Freude die Schlüssel für ein zufriedenes Leben sind.

Mittlerweile ist viel passiert. WOOD-YOGA hat das Licht der Welt erblickt. Auch in Verbindung zu unserer Ferienwohnung, dem Odenwald. Waldbaden und die Natur Resilienz kamen dazu, mein schon immer dagewesenes Interesse an Gesundheit & Ernährung hat mittlerweile ein Dach mit dem Ayurveda gefunden. Wenn ich eins lernen durfte, alles kommt zu seiner Zeit mit der richtigen Energie. OK, das ist auch für mich nicht immer einfach. 😉

Heute, acht Jahre später ist einiges passiert. Durch meine persönliche Weiterentwicklung, den Ausbildungen und dem achtsamen Umgang mit meinen Ressourcen, weiß ich, dass vieles zu schnell passiert ist. Ich habe eine rie?ige Energie, kann vieles wegarbeiten, doch sollte es aus Freude heraus passieren, mit einem richtigen innerlichen Zuspruch. Ruhe, Entspannung, Selfcare dürfen und müssen nicht nur im Urlaub an erster Stelle stehen, sondern immer. Genauso wie Zähneputzen.

Mittlerweile habe ich mein eigenes innovatives & erlebbares Konzept aus Bewegung, Ernährung, Entspannung & Mindset entwickelt. Damit erlangst Du ein neues Selbstvertrauen, steigerst Deine Stressresistenz, Deine Resilienz und, was fast noch wichtiger ist, Du kommst wieder in Dein Vertrauen. Du blühst innerlich wie äußerlich auf. Du entwickelst ein neues Bewusststein für Dich, Deine Bedürfnisse und Dein Standing. Dadurch lernst Du auch, wie Du insgesamt mehr Anerkennung privat und vor allem im Job erhälst, um endlich adäquat bezahlt zu werden. Damit Du frei und unabhängig bist und die Bezahlung bekommst, die Du Dir als Frau verdient hast. Ich verbinde meine Herzensthemen Yoga, Waldbaden, Natur Resilienz und Ayurveda. Ich arbeite offline direkt im Odenwald und nutze mittlerweile die Möglichkeiten des Internets. Biete meine Kurse, Beratungen & Coaching mittlerweile auch online an.

Wusstest Du, dass enorm viele Menschen gegen ihre eigen Natur leben, arbeiten, agieren? Fühl mal in Dich rein….

Wenn Du eine Wegbegleitung suchst, dann mach den ersten Schritt

Mein Ziel ist es, dass Du

  • endlich auf Dich hörst, von Innen heraus zu agieren, bzw. reagieren
  • Dich nicht mehr von Außen lenken lässt
  • mutig & stark bist und Deine wahre Natur lebst
  • Dir mit meiner Hilfe ein eigenes Gesundheits-Selbsthilfe-Konzept, für Dein Selbstbestimmtes Stressmanagement zusammen bauen kannst
  • Deinen Weg findest: individuell, undogmatisch, pratkisch anwendbar
  • mehr Selbstvertrauen entwickelst / mehr Annerkennung im beruflichen Bereich erhälst
  • Dich gerade im Beruf nicht mehr unter Wert verkäufst
  • durch Deine eigene Entwicklung von Innen nach Außen fähig bist, zu Dir zu stehen und finanzielle Entscheidungen treffen kannst
  • Du innerlich wie äußerlich aufblühst und Dein Leben endlich genießt
mach den ersten Schritt: rufe mich an 0152-54212869

Mittlerweile ist mir bewusst, dass sich viele Dinge beeinflussen. Es macht absolut Sinn, einzelne Symptome zu probieren im Zusammenhang zu sehen. Hier kannst Du es ausführlicher nachlesen: Mein erster Kontakt war der Yoga (2006), unbewusst habe ich mich schon immer mit gesunder Ernährung, ganzheitlichen Lösungsansätzen auseinander gesetzt und habe im Ayurveda einen super genialen Ansatz gefunden. Denn er betrachtet jeden Menschen und seine Konstitution einzeln, ist total modern, alltagstauglich und prima im Alltagswahnsinn zu integrieren.

Ich habe Hilfe von wunderbaren Menschen erhalten, doch fiel es mir anfangs, ach was sage ich, jahrelang schwer, es wirklich zuzugeben, dass ich es nicht alleine packe, bzw. zu lernen, was bei mir Frustration auslöst. Zudem hat mir der Aufenthalt im Wald immer wieder Kraft, Entspannung, Ruhe, Erdung und neue Perspektiven eröffnet.

Desdewesche (wie man so schon im Odenwald sagt) findest Du hier mehr als reinen Yogaunterricht. Mir ist es ein großes Anliegen, Dich ganzheitlich zu begleiten. Nicht nur die theoretische Ausbildung und das theoretisch Wissen zu haben, sondern auch aus eigenen Erfahrungen zu sprechen.  Quasi alles, was Du in meinem einzigartigen Konzept 360° Female Health Mentoring erhälst, ist praxiserprobt. Nutze meine Expertise für Deinen schnelleren Weg.

Heute investiere ich in mich und meine Super-Ressource mehr denn je und habe durch alle meine Erkenntnisse, Erfahrungen & Weiterbildungen ein Expertenwissen aufgebaut und bin auf meinem Weg. In den letzten Jahren konnte ich immer mehr vom Innen anstelle vom Außen reagieren. Mich darauf einlassen, dass es mein Herzens- und Lebensthema ist, mich um andere zu kümmern, sie zu unterstützen, zu verstehen, was uns das Leben so alles bieten kann und mit Ihnen mein Wissen zu teilen.

Meine Expertise fußt auf fundierten Ausbildungen, eigenen Erfahrungen und einem enormen Wissendurst was das Thema Selbstheilung, ganzheitliche Gesundheit betrifft. Ich bin zertifiziere Yogalehrerin mit über 540 Stunden mit einer dreijährigen Ausbildung bei Satya Yoga. Zudem habe ich bei der deutschen Akademie für Waldbaden und Gesundheit meine Trainerscheine für Achtsamkeit im Wald – Waldbaden und Natur-Resilienz absolviert. Habe für mich selbst und letztendlich auch für Dich als Teilnehmerin einen dreimonatigen Lehrgang bei Anne Schmuck zum Thema Zykluswissen gemacht. Bei Dr. Janna Scharfenberg absolviere ich die Ausbildung zum Ayurveda-Lifestyle-Coach und beim Trainings- & Coachingsinstitut habe ich das erste von vier Modulen zum emTrace® absolviert, um neben der Ayurveda-Coaching-Ausbildung eine an den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen ausgerichteten integrativen Coaching-Methode zu erlernen, mit Erkenntnissen der Emtionspsychologie.

Ursprünglich bin ich Dipl.-Betriebswirtin (BA) Fachrichtung Versicherung. Mit dem Schwerpunkt Frauen & Rente.

Habe ein enormes Wissen, auch gerade was das Thema Selbständigkeit & Busniessaufbau betrifft, sowie in den letzten Jahren auch immer mehr was hinter dem Thema Online-Busniess steckt. Soviel zu ganzheitlich 😉

Für Dich ist alles stimmig?

Dann melde Dich JETZT

Warum JETZT oder spätestens in 72 Stunden? Ganz egal, ob es um Neujahrsvorsätze, Abnehmen, Steuererklärung oder sonstige Themen aus Deinem Business geht, Dinge in die Praxis umzusetzen. Es ist super wichtig, dass Du innerhalb von 72 Stunden die ersten Schritte machst, denn nur so hast Du die größte Chance, auch Deine Ziele zu erreichen. Es ist bewiesen, dass nach den ersten 72 Stunden die Chance zur Umsetzung bei nur noch 1% liegt. Also, schlag die Zeit und investiere JETZT in Dich und Dein Business, damit Du entspannt bleibst und für Deinen Business brennst und nicht ausbrennst.

LG ausm Wald

Yvonne

Teilnehmerstimmen

Für unser alljährliches Mädelstreffen hatten wir die Ferienwohnung Waldblick gemietet. Dort hatten wir ein gelungenes Wochenende verbracht, mit tollen Wanderungen im Odenwald, einem geselligen Abend in dem gemütlichen + geräumigen Wohnzimmer und einer entspannten Yogastunde zum ausklingen lassen. Das rund um Wohlfühlpaket, bevor es wieder zurück in die Stadt ging 🙂 Danke dafür, Kate, Katha, Isa und Hanna.

Hanna B.

Das Wochenendspecial habe ich kurz vor den Weihnachtsfeiertagen sehr gerne angenommen.

Wie nach jeder Yogaeinheit, in dem wunderschönen Raum der Tabakfabrik mit Yvonne, geht man da ganz entspannt und befreit raus.

YinYoga kannte ich bis dato noch nicht, die Übungen waren intensiver als im Kurs mittwochs, die Entspannung aber dafür ebenso.

War ein super Start ins Wochenende!’

Liebe Grüße Ragna

Ragna S.

Podcast mit André Velonjara von Mossautaler Seife

Von |September 21st, 2021|Kategorien: Allgemein|

handgemachte Seife aus Mossautal direkt aus dem Odenwald hand- und mit Liebe gemacht. Solch eine Seife bekommst Du direkt hier aus einem wunderschönen Nebental im Odenwald. Zur heutigen Podcastfolge habe ich mich mit André Anfang August verabredet, um Dir wieder Neuigkeiten aus dem Wald zu bieten. Denn, mit WOOD-TALK möchte ich [...]

Pancake Rezept

Von |September 3rd, 2021|Kategorien: Allgemein, Ayurveda|

Starte den Tag mit einem ayurvedischen Frühstück Heute ein Rezept für Dich, was durchaus zum Ayurveda passt. Ayurveda heißt nicht Verzicht. Ayurveda bedeutet, dass die Nahrung genossen werden soll. Du sollst Spaß haben. Freude. Genießen. Das Ziel ist immer das Finden der eigenen Balance. "Es geht um die Innenansicht. Wie fühlst [...]

5 Tipps für Deine gesunde Ernährung

Von |August 27th, 2021|Kategorien: Allgemein, Ayurveda, yoga|

Ich bin dick Habe keinen Sixpack Gebärfreudiges Becken   Lass mich etwas weiter ausholen. Wir alle haben wohl in unserer Kindheit gewisse Dinge gesagt bekommen. Ob absichtlich oder nicht, auf jeden Fall hat es sich irgendwie eingebrannt. Das einzige Wort, was sich auf Yvonn e reimt ist Tonn e. Kindermund tut [...]

Von der Rota Vicentina zum Jakobsweg

Von |August 20th, 2021|Kategorien: Allgemein, Natur Resilienz, wandern, Women, yoga|Schlagwörter: , , , , |

Was hat meine Wanderung auf der Rota Vicentina im Jahr 2016 mit dem portugisieschen Jakobsweg zu tun? Vieles, denn hier wurde der Grundstein gelegt. Doch zurück zu den Anfängen. 2016 bin ich zufälligerweise auf die Rota Vicentina gestoßen. Passte sie doch wunderbar in unser Reiseziel Portugal rein, denn dort lebt die [...]

Podcast mit Kay Vonderlage von Odenwaldtouren

Von |August 14th, 2021|Kategorien: Odenwald entdecken|

Kennst Du die Odenwälder Dabbe? Ich muss zugeben, ich kannte sie auch nicht. Fast zeitglich zu meinem Business-Start mit WOOD-YOGA nahm ich hier im Odenwald etwas wahr, was ich 2018 nicht unbedingt zuordnen konnte. Jetzt, 2021, Dank der technischen Entwicklung und meinem Podcast WOOD-TALK, der sich u.a. auch den Neuigkeiten aus [...]

Ayurveda & Stress

Von |August 13th, 2021|Kategorien: Allgemein, Ayurveda, Women, yoga|Schlagwörter: , , , , |

eine ganzheitliche (360°) Betrachtung. Ich bin kein Arzt oder Therapeut. Ich spreche hier aus eigener Erfahrung, Recherche und Rückmeldungen meiner Teilnehmer. Dennoch komme ich immer wieder an den Punkt, dass wir alle ein Päckchen zu tragen haben. Die einen größer, die anderen kleiner. Stress an sich ist nicht schlecht, es geht [...]

Nach oben